previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

JACOB TOORNVLIET

1635

Geburt in Leiden.

Schüler seines Vaters Abraham Toornvliet, Glasmaler.

Reise nach Rom und intensive Beschäftigung mit Raphael.

Wird in Rom Mitglied der „Bent-Gruppe“.

Aufenthalt in Venedig und Fortsetzung seiner Ausbildung als Maler.

1686

Rückkehr nach Leiden. Wird Mitglied der „Leidse Gilde van Schilders“.

1703

Wird Dekan der Gilde.

Weiterhin Maler von Genrestücken und von Portraits von Einzelpersonen und Gruppen.

1719

Tod in Leiden.