Juni 2017 - Das Museum ist geöffnet
Slider

GRAFISCHE KUNST IN ANTWERPEN

Antwerpen wurde als Standort für das erste Museum, das sich hier ausschließlich der grafischen Kunst widmet, ganz bewusst ausgewählt. Die Stadt ist nämlich nicht nur ein Knotenpunkt auf der Nord-Süd-Achse, sie ist auch ein modernes Zentrum für Kultur. Im weiteren lebt in Antwerpen seit Jahrhunderten eine Tradition der Kupferstecherkunst. Hiervon zeugen Künstler wie Pieter Breugel d. Ältere und seine Nachfahren, aber auch die Drucker Christoffel Plantijn und Jan Moretus. Die Kupferstecherkunst ermöglichte,  um mit der Kunst eine Botschaft zu vermitteln, mit oder ohne kritische Untertöne. Die umfangreiche und einzigartige Kollektion  des Museums De Reede besteht vor allem aus dem außerordentlichen Werk dreier Meister der grafischen Kunst:

Francisco Goya, Félicien Rops und Edvard Munch.

IM HERZEN VON ANTWERPEN

Ernest van Dijckkaai 7

A-2000, Antwerpen

Email: info@museum-dereede.be

Telefon: 0032 472 19 02 00

  • Hauptbahnhof 1900 meter

    Grote Markt 300 meter

    Parkhaus Grote Markt 50 meter

    MAS Museum 1100 meter

    Plantin-Moretus-Museum 500 meter

Plan route

PERSÖNLICHES ENGAGEMENT FÜR MUSEUM DE REEDE

Das Museum De Reede nimmt gerne die Hilfe von Kunstliebhabern an, die auf freiwilliger Basis tätig sind wie etwa beim Empfang, bei der Aufsicht, bei Führungen, in der Forschung, in der Bibliothek und im Archiv. Zum Gefühl der persönlichen Zufriedenheit kommt auch noch ein kleines Entgelt.

Interessierte finden hierzu mehr auf der Kontakt-Seite.

EINTRITTSPREISE

Das Museum erhält keinerlei Subventionen und muss die Kosten vollständig aus den eigenen Einnahmen bestreiten.
Besuchergruppen haben mit oder ohne Führung auch Zutritt außerhalb der normalen Öffnungszeiten.

  • Alter: 13-

    Eintritt: Frei

  • Alter: 13-18

    Eintritt: € 3,-

  • Alter: 18+

    Eintritt: € 8,-

  • 10+ personen

    Alter: 12-18

    Eintritt: € 2,-

  • 10+ personen

    Alter: 18+

    Eintritt: € 5,-

  • Führungen

    10 personen max

    Eintritt: € 100,-

AKTIVITÄTEN

Diner-musée

Kulinarisch genießen, inmitten von kommentierter Kunst.

Schule & Uni

Für Schüler und Studenten im Rahmen ihrer Ausbildung.

Vorträge

Themen aus der bildenden Kunst oder Literatur.

Musik

Mini-Konzerte im Museum.